Donnerstag, 13. September 2012

Salbei (Salvia officinalis)

aus meinem Garten habe ich für die nächste Färbung genommen. Und wie immer die Sockenwolle kaltgebeizt.

Hier mein Ausgangsmaterial, etwas kleingeschnitten:



Der gelbgrüne Strang wurde im 1. Zug gefärbt, die Färbung im 2. Zug habe ich mit Eisenwasser nuanciert. Dieser ist fast grau, da ich vermutlich etwas zu viel Eisenwasser genommen habe, aber ich finde die Farbe in Kombination mit dem gelbrünen Strang ganz toll. Leider gibt das Foto die Farben nicht richtig gut wieder.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen