Donnerstag, 4. Oktober 2012

1,4 kg Wolle

sollten reichen für einen warmen Winterpullover.

Gesponnen hab ich sie auf meinem Moswolt M1, das erste grössere Projekt auf diesem Spinnrad. Die Wolle stammt von diesen Schafen der Rasse Lovenaar.


Kommentare:

  1. Eine Pullover von handgesponnener Wolle das ist so klasse. Da warst du fleissig. Hast du eine Vorlage für den Pullover ? LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. ja, aber in einer Zeitschrift, hab also kein Foto zum einstellen. Es wird ein eher schlichter Pulli mit Zöpfen, die schön in einen V-Ausschnitt übergehen. Das Bündchen hab ich schon gestrickt, geht ja schnell mit so dicker Wolle. lg, Beate

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das Garn sieht toll aus. So schön gleichmäßig. Toll!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen