Freitag, 29. Juni 2012

270 g Lovenaar-Wolle

nach dem Entspannungsbad, wobei die Wolle richtig weich geworden ist.
Normalerweise hätte ich die Wolle jetzt nochmal gehaspelt, aber da ich im Urlaub stricken will, habe ich sie gleich zu Knäulen gewickelt.


Donnerstag, 28. Juni 2012

die Spule füllt sich

recht schnell mit der Wolle vom Lovenaar. Die lässt sich nämlich ausgezeichnet spinnen und somit geht es ziemlich flott, zumindest für mein altes Louet S10.


Mittwoch, 27. Juni 2012

noch ein kleines Sitzfell

aus Hebridean-Wolle. Diesmal ein ganz anderes Vlies, mit ausgebleichten Spitzen und lockig. Da das Stück, das ich verwendet habe, etwas zu klein war, habe ich an einer Ecke ein Stück von einem anderen Vlies hinzugefügt, das im Ergebnis viel stärker verfilzt ist. Die Locken sind ziemlich eingefilzt, was auf dem Foto deutlich zu erkennnen ist.

Mein treuer Begleiter Quincy (Sheltie)



Wollproben

von der Wolle der stadteigenen Schafe habe ich gesponnen und auch schon weggegeben.

Die Wolle vom Ardense Voskop ist aufgrund der Stichelhaare ziemlich kratzig, aber dennoch sehr schön. Ein anderes helleres Vlies der gleichen Rasse ist viel weicher.



Montag, 25. Juni 2012

Schwarzes Schaf

Aus langer schwarzer Hebridean-Wolle habe ich noch ein Fell gefilzt, wieder auf einen Untergrund aus feiner Merinowolle. Das Vlies war zum Teil an der Scherkante schon verfilzt und stellenweise richtig dick.



work in progress


Wolle vom Ardense Voskop (hell) und Hebridean (dunkel)
Zweifachzwirn, insgesamt ca. 420 g

Dei Wolle stammt von der diesjährigen Schur und wurde von mir gewaschen. kardiert und gesponnen.



Der Schal wird im Sommerurlaub fertiggestrickt.

Sonntag, 24. Juni 2012

Wollverarbeitung

Wolle von der diesjährigen Schur der stadteigenen Schafe, hier vom Lovenaar

Rohwolle





  nach dem Waschen, fertig zum Zupfen und Kardieren






   fertig kardiert, gesponnen wird später






Sitzfell von der gleichen Wolle, gefilzt auf einen Untergrund aus feiner Merinowolle.






Die Wolle, die ich verarbeitet habe, stammt von den Schafen auf den Fotos. Super liebe zutrauliche Tiere!