Mittwoch, 19. Juni 2013

für kleine Schätze

oder einfach so

Gefäße aus naturfarbener Wolle und Rohwolle


Bergschaf mit Locken vom Gotlandschaf






Bergschaf mit Locken vom Lovenaar





Gotland mit Locken vom Gotlandlamm





Kommentare:

  1. Alle sind schön, das letze Gefäß gefällt mir aber am meisten! So einfach und elegant!
    LG Aldona

    AntwortenLöschen
  2. Ausgefallene Teile- sie gefallen auch mir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön! Da bekomme ich direkt Lust mir ein modernes Gesteck für diese Behältnisse auszudenken! LG bjmonitas

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Beate,
    beim Färben mit Pflanzen, Schafen und Spinnen fühlte ich mich gleich zuhause, deine Filz-Kunstwerke allerdings sind einfach ...
    unglaublich! Tolle Techniken, wunderbares Ausgangsmaterial. Die Vliese allein sind schon so schön sauber und ausgefallen.
    Die Gefäße aus naturbelassener Wolle gefallen mir allesamt.
    Herzliche Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee !!! Lockengefäße sehr geheimnisvoll, schöne Behälter. Mir gefallen auch alle.
    Herzliche Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbar ansprechend deine Schätze, so herrlich abwechslungsreiche naturbelassene Kunstschätze ! Deine herrliche Wolle liegt hier schon gewaschen und harrt auf Verarbeitung, da ihre Besitzerin allerdings im Färberausch ist, muss sie sich noch ein wenig gedulden. LG Anke

    AntwortenLöschen