Mittwoch, 27. Februar 2013

Der Frühling

lässt leider noch auf sich warten, und so hab ich mir gestern Frühlingsfarben auf meine Wolle gezaubert.

einmal BFL (Topffärbung)





und hier Polwarth, bemalt und im Dampfgarer fixiert.



Und da ich im Moment nur mit Naturfarben filze, freue ich mich richtig auf das Spinnen dieser bunten Kammzüge.


Montag, 18. Februar 2013

2. Preis bei der die internationalen Filzaustellung "... in Bewegung"

Diese Ausstellung wurde vergangenen Samstag in der Historischen Spinnerei Gartetal bei Göttingen eröffnet. Hier gibt es mehr Infos:

http://www.filznetzwerk.de/antrag.php

Es werden 66 Filzwerke von 54 Künstlerinnen aus 14 Ländern gezeigt. Es gibt einen ganz tollen Katalog zur Ausstellung, den man u.a. bei filzrausch erwerben kann.

Hier einer meiner beiden Beiträge, mit dem ich den 2.Preis gewonnen habe:








In der Kunstgeschichte, besser gesagt in der Geschichte der Fotografie, hab ich die Inspiration für diese Arbeit gefunden. Im 19. Jahrhundert wurde die Chronofotografie entwickelt, eine Fototechnik, die es erlaubt, Bewegungsabläufe in vielen Einzelaufnahmen fotografisch festzuhalten. Bei meiner Arbeit "Chronofilzografie"  habe ich eine Bewegungssequenz mittels Filzen dargestellt.



Freitag, 1. Februar 2013

die neue Tasche "turtle"

aus Gotlandwolle handgefilzt





und hier im Detail




auf der Rückseite Locken des Gotlandlamms eingefilzt, schliesslich sollen beide Seiten interessant sein.


hier in Grossaufnahme


Das Wetter war heute alles andere als schön, aber Hauptsache mein ballverrückter  Hund hatte Spass.