Mittwoch, 24. April 2013

Rohwolle

meine Kissenkollektion wächst weiter


Für diese drei habe ich Gotlandwolle iim Vlies mit Gotlandlocken, die ich schon letztes Jahr von einem Halter dieser Schafrasse kaufen konnte, verarbeitet. Ø 45 cm








Für das folgende Kissen (Ø 50 cm) habe ich Rohwolle des Ouessants verarbeitet, der kleinsten Schafwasse Europas. Die Wolle stammt von einem Schafhalter aus der Region.





Dieses Vlies vom Ouessant war so schön zusammenhängend, das habe ich als ganzes auf Bergschafwolle gefilzt. Gesamtlänge ca. 80 cm





Nochmal ein Kissen aus Wolle von Hebrideans, gefilzt auf Bergschafwolle aus dem Allgäu. Ø 46 cm




Abdij van 't Park, Heverlee

fotografiert heute morgen um 7 Uhr beim Spaziergang mit meinem Hund




das Nest einen Blässhuhns, ganz nah am Ufer





Freitag, 19. April 2013

Mittwoch, 17. April 2013

noch mehr Sitzkissen

Bald wird wieder geschoren, also höchste Zeit, meine Wollvorräte aufzubrauchen.

Hier ein paar neue Sitzkissen, diesmal größere, Durchmesser ca. 55 cm.

Das erste ist aus Hebridean-Wolle kombiniert mit Bergschaf. Es ist interessant zu sehen, wie unterschiedlich die Wolle der Hebridean-Schafe ist. Sowohl die Locken in der Mitte als auch die langen Locken am Rand außen herum stammen von dieser Rasse. Ø 52 cm, mit den Locken gemessen ca. 80 cm




Dieses Kissen (Ø 55 cm) ist aus Manx-Loaghtan-Wolle, gefilzt auf Landschaf-Wolle.





Und hier noch ein Kissen aus Hebridean, Ø 50 cm




Dienstag, 16. April 2013

Felt'in Felletin

Im Mai finden in Felletin in Frankreich zum dritten Mal Europäische Filztage statt. Eine Biennale, einmalig in ihrer Art in Frankreich.



Ein detailliertes Programm ist hier zu finden.

Ich freue mich, mit drei meiner Arbeiten bei den Ausstellungen vertreten zu sein. Eine Filzarbeit zur Themenausstellung "100 g", ein Gewicht, ein Mass, eine Einheit" sowie zwei Wandteppiche für die Ausstellung "Filzkunst". Fotos zeige ich später, wenn die Ausstellung eröffnet ist.